Am Samstag, 7. Dezember, ab 18 Uhr wird der Platz vor der Hansjakob-Halle festlich beleuchtet sein.

Unzählige Kerzen und Schwedenfeuer laden zu entspannten Stunden ein. Hier heißt es sich treffen, zusammenstehen, gemeinsam die besondere Weihnachtsstimmung genießen und sich ein wenig verzaubern lassen.

Auf vielfachen Wunsch lädt das Nordracher Weihnachtsmarkt-Team am Samstagabend zu dieser Einstimmung auf den Nordracher Weih­nachtsmarkt am Sonntag ein. Der gemütliche Glühwein-Hock wird bewirtet von Familie Becherer mit Heidel­beerglühwein, Adventskaffee, Striebele, Apfelküchle, verschiedenen Grillwürsten, Currywurst und Kartoffelsuppe, von Familie Spitzmüller mit Feuerzangenbowle, hausgemachter Gulaschsuppe und Flammkuchen, von Gudrun Kern mit vegetarischen Leckerbissen, von Martina Repple mit Grillwurst, Currywurst und Glühwein und von den Nordracher Landfrauen mit Weihnachtsbowle und Weihnachtsburger.

Unzählige Kerzen und Schwedenfeuer laden zu entspannten Stunden ein. Hier heißt es sich treffen, zusammenstehen, gemeinsam die besondere Weihnachtsstimmung genießen und sich ein wenig verzaubern lassen.