Zell-Unterentersbach

2021-8-25-ZE-UE-hps-CDU Familienfest Schäuble-DSC_0509 2

2021-8-25-ZE-UE-hps-CDU Familienfest Schäuble-DSC_0509 2

2021-8-25-ZE-UE-hps-CDU Familienfest Schäuble-DSC_0509 2

Bundestagspräsident Dr. Wolfgang Schäuble trug sich am Sonntag in das Goldene Buch der Stadt Zell ein. Dabei wurde er flankiert von den beiden Ortsvorstehern Christian Dumin (Unterentersbach), Lorenz Breig (Oberentersbach), CDU-Ortsverbands-Vorsitzenden Hannes Grafmüller sowie von Bürgermeister Günter Pfundstein (von links nach rechts).

2021-8-16-ZE-UE-vo- Insektenhotels XT4V9838

2021-8-16-ZE-UE-vo- Insektenhotels XT4V9838

2021-8-16-ZE-UE-vo- Insektenhotels XT4V9838

Seit letztem Jahr bauen Leon (links) und Noah (rechts) Heizmann Insektenhotels. Eines ihrer größten Projekte steht am heimischen Grundstück. Den beiden ist wichtig, dass sie den Korpus abwechslungsreich bestücken. Insekten, die sich gerne zwischen Rindenstücke zurückziehen, wohnen in diesem Haus ganz oben. In der Mitte finden die Wildbienen eine Bleibe, die in Röhren nisten, weiter unten die, die Löcher in Ästen bevorzugen. Ganz unten zwischen den Tannenzapfen fühlen sich zum Beispiel Spinnen wohl.

2021-8-9-ZE-UE-hps-Kilwi Unterentersbach-DSC_0360 2

2021-8-9-ZE-UE-hps-Kilwi Unterentersbach-DSC_0360 2

2021-8-9-ZE-UE-hps-Kilwi Unterentersbach-DSC_0360 2

Endlich wieder Musik und gute Stimmung im Dorf: Nach über einem Jahr Unterbrechung konnte am gestrigen Sonntag die Musikkapelle Unterentersbach erstmals wieder öffentlich auftreten. Vereins vorsitzender Markus Vollmer (rechtes Bild, Mitte) dirigierte die Kapelle.

2021-7-16-ZE-UE-hps-CDU-Hoffmeister-Kraut-DSC_0117 2 Slider_neu

2021-7-16-ZE-UE-hps-CDU-Hoffmeister-Kraut-DSC_0117 2 Slider_neu

2021-7-16-ZE-UE-hps-CDU-Hoffmeister-Kraut-DSC_0117 2 Slider_neu

Prominenter politischer Gast in Zell am Harmersbach: Die Landes-Wirtschaftsministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut trug sich
am Mittwochabend in das Goldene Buch der Stadt ein. Dabei wurde sie flankiert von Bürgermeister Günter Pfundstein, Staatssekretär Volker Schebesta und dem CDU-Stadtverbandsvorsitzenden Hannes Grafmüller (stehend von links).