Oberwolfach

2022-1-28-ZE-hps-Badenvoa Windflügel-Archivbild-DSC_6912_Slider

2022-1-28-ZE-hps-Badenvoa Windflügel-Archivbild-DSC_6912_Slider

2022-1-28-ZE-hps-Badenvoa Windflügel-Archivbild-DSC_6912_Slider

Im Jahr 2020 wurden die Windflügel für den Windpark Hohenlochen in Zell zwischengelagert. Kurz vor dem Jahreswechsel wurden Risse in den Rotorblättern der Windkraftanlagen 3 und 4 entdeckt. Dies bedeutet, dass an den beiden nördlichen Anlagen alle Rotorblätter im ersten Halbjahr 2022 getauscht werden.

2022-1-28-ZE-hps-Badenvoa Windflügel-Archivbild-DSC_6912_k

2022-1-28-ZE-hps-Badenvoa Windflügel-Archivbild-DSC_6912_k

2022-1-28-ZE-hps-Badenvoa Windflügel-Archivbild-DSC_6912_k

Im Jahr 2020 wurden die Windflügel für den Windpark Hohenlochen in Zell zwischengelagert. Kurz vor dem Jahreswechsel wurden Risse in den Rotorblättern der Windkraftanlagen 3 und 4 entdeckt. Dies bedeutet, dass an den beiden nördlichen Anlagen alle Rotorblätter im ersten Halbjahr 2022 getauscht werden.

Hohenlochen

Hohenlochen

Hohenlochen

Hoch überragend die vier Windkraftanlagen auf den Höhen des Mittleren Schwarzwalds zwischen Hausach und Oberwolfach. Sie liefern jährlich regenerativen Windstrom für ca. 22.222 Personen.

Drohnenaufnahmen Hohenlochen

Drohnenaufnahmen Hohenlochen

Drohnenaufnahmen Hohenlochen

Bau der Windanlagen auf dem Hohenlochen. Die Aufnahme entstand im November 2020 und zeigt die vier Windkraftanlagen aus der Vogelperspektive.