SKM Gruppenabend

SKM sucht neue Betreuer

Im SKM engagieren sich Frauen und Männer als ehrenamtliche Betreuer, um jenen Menschen zu helfen, welche ihre eigenen Interessen und Bedürfnisse nicht mehr selbst vertreten können.

Der Umfang und der Aufgabenbereich einer Betreuung sind jeweils von dem zu Betreuenden abhängig. Je selbstständiger, umso weniger Hilfe und Unterstützung wird benötigt. Neben all den unterschiedlichsten Aufgabenvertretungen in Bereichen wie Gesundheit und Finanzen steht jedoch immer der persönliche Kontakt zum Betreuten im Vordergrund.
In den SKM-Gruppentreffen geht es um Fortbildung und Erfahrungsaustausch. Neue Betreuer werden dabei in ihre Aufgaben eingeführt und begleitet und interessierte Personen haben die Möglichkeit, sich an diesen Abenden unverbindlich zu informieren. Bei Interesse und Fragen können sich Interessierte gerne an K.-J. Willmann (Tel. 07035/3057), A. Hodler (Tel. 07838/1387) oder an I. Isen (Tel. 0781/990993-12, SKM Ortenau) wenden.

Das nächste Treffen der SKM-Gruppe Zell a. H. findet am Montag, 9. April 2018, um 19.30 Uhr im Caritas-Seniorenheim St. Gallus in der
Caféteria statt.