Herbstmarkt der Landfrauen

»Zomme kumme, Schwätzli halte, sich’s gued guh losse, mol verschnuffe un ä weng ebbis i’kaufe!«, heißt es am kommenden Samstag, 30. September, beim Herbstmarkt der Landfrauen.

Von 8.30 bis 12.30 Uhr werden bei der Kirche leckere heimische Produkte wie Bauernbrot, Schwarzwälder Speck, Bauernbratwürste, Honig, Schnäpse und Liköre, Apfelsaft und Apfelsecco angeboten. Aus der Region gibt es Kartoffeln und neuer Wein. Deko-Artikel z. B. herbstliche Türkränze, aus alten Sachen Neues kreiert und Naturseifen runden das Angebot ab. Bonbons wie zu Omas Zeiten, alles ohne Konservierungsstoffe, bietet »lecker & süß«, der besondere Guzelestand. Auch »Choco L Laifer« hat am Markttag extra ab
9 Uhr geöffnet.

Auch ein Mittagstisch mit einem regionalen Gericht sowie Kaffee und Kuchen warten auf die Besucher, auf deren zahlreiches Erscheinen sich die Landfrauen
freuen.