Evangelischen Kirche: Taizé-Gebet

Nach bewährtem Muster ist am Samstag, 17. Juli um 19 Uhr die Evangelische Kirche in Zell wieder für das Taizé-Gebet geöffnet.

Ökumenisch orientiert wird durch Bildikone, Kerzenmeer, Bibelwort, Gebetsimpulse und instrumental begleitete Gesänge eine meditative Atmosphäre bereitet, die zu individueller Teilhabe einlädt. Thematisch soll dieses Mal die christlich verstandene Freiheit zur Liebe und die Liebe zur Freiheit anklingen.
Teilnehmer sind herzlich eingeladen.