Biergarten-Kino-Saison: Start mit »Bohemian-Rhapsody«

Am Freitag, 28. Juni, wird der Zeller Kanzleiplatz zum Biergarten

Auf geht’s zum größten Biergarten in Zell am Harmersbach: dem Kanzleiplatz. Am Freitag, 28. Juni startet die diesjährige Filmreihe mit
»Bohemian-Rhapsody« im Freiluftkino.

Der Zeller Kanzleiplatz verwandelt sich zum Biergarten-Kino. Mit Picknick-Korb, leckeren Speisen und Getränken ausgestattet, setzen sich die Besucher am Freitag, 28. Juni, ab 20 Uhr in Zells größten Biergarten und genießen das Open Air-Kino in vollen Zügen.

Bei einbrechender Dunkelheit präsentiert Curt Prinzbach vom Haslacher Kino Rio-Scala den Kino-Film »Bohemian Rhapsody«. – Ein Oscarnominiertes Biopic mit »Mr. Robot«-Star Rami Malek als Queen-Frontman Freddie Mercury, der mit dem Song »Bohemian Rhapsody« seinen größten Hit feierte. Mit fünf Nominierungen (u. a. Bester Film, Bester Darsteller) hat der Film Chancen auf einen Goldtitel.

»Bohemian Rhapsody« zeichnet 15 Jahre Bandgeschichte nach — von der Formierung der Band 1970 bis hin zum legendären Live-Aid-Konzert 1985, als 72.000 Zuschauer zu »Radio Ga Ga« im Takt klatschten.

Bei Käse, Baguette und Rotwein den Film genießen und den Abend ausklingen lassen.

Wer eine warme Decke oder Jacke mitbringt hat es auch in einer kühlen Sommernacht kuschelig warm. Eintritt: 7,50 Euro. Bei Regen fällt das Biergarten-Kino aus.