Der Astronomische Verein Ortenau lädt am Freitag, 22. Februar, um 19.30 Uhr zu einem Vortrag in den Gasthof »Linde« in Biberach ein.

Hobby-Astronom Bertram Schmidt spricht über den Aufbau und Betrieb einer eigenen Sternwarten-Kuppel. Astronomie als Hobby kann mit einer Menge Aufwand verbunden sein: Montierung aufbauen, Teleskop draufsetzen, einordnen, Instrument auskühlen lassen, Justierung durchführen – und schon ist es wieder bewölkt. Ein Schutzbau oder eine Kuppel, in der man das Instrument einfach stehen lassen kann, hat hier gewisse Vorteile. Der Vortrag behandelt die Planung, den Aufbau sowie die bisherigen Erfahrungen mit einer 3-Meter-Sternwarten-Kuppel. Ebenso interessant sind sicherlich auch der Kostenaspekt und eine Einschätzung der Vor- und Nachteile. Der Astronomische Verein Ortenau freut sich auf einen spannenden Vortrag und lädt alle Interessierte herzlich dazu ein.