Wallfahrtstag zu Mariä Geburt

Das Fest Mariä Geburt am Freitag, 8. September, wird in der Wallfahrtskirche »Maria zu den Ketten« als großer Wallfahrtstag gefeiert. Es finden fünf Gottesdienste statt. Um 7.30 Uhr, 9.30 Uhr (Hochamt) und 19.00 Uhr Eucharistiefeier mit Predigt, um 14.30 Uhr Rosenkranz in den Anliegen der Wallfahrer, um 15.00 Uhr Andacht mit Predigt und sakramentalem Segen. Die Segnung der Andachtsgegenstände erfolgt nach dem Hochamt und der Andacht.

Beichtgelegenheit besteht von 7 bis 11 Uhr zwischen den Gottesdiensten, sowie von 18.30 bis 19 Uhr. Die Kapuziner laden herzlich zum Mitfeiern ein.

Am Samstag, 9. September, sind alle Gläubigen zur Gelöbniswallfahrt eingeladen. Um 9.30 Uhr findet die Eucharistiefeier mit Predigt statt, anschließend gibt es die Gelegenheit für Begegnung im Klostergarten. Am Mittwoch, 13. September, um 20.30 Uhr laden die Kapuziner zur Fatima-Andacht mit Lichterprozession ein.