Trauercafé – Austausch mit anderen Betroffenen

»Sie haben einen Ihnen nahestehenden Menschen durch Tod verloren? Damit ist alles anders geworden. Vielleicht hat sich damit Ihr ganzes Leben verändert.«

Manchmal tut es gut, sich über die Trauer, den Schmerz, die damit verbundenen Sehnsüchte und den veränderten Alltag auszutauschen, mit Menschen, die Ähnliches erlebt haben.

Vielleicht können Sie anderen Anregungen und Ermutigung geben, wie Sie Ihr Trauererlebnis im Alltag leben oder für sich selbst eine Anregung mitnehmen.

Wir treffen uns das nächste Mal am Mittwoch, 31. Mai, von 15.00 bis 17.00 Uhr in der Sozialstation »St. Raphael« in Zell a. H., Fabrikstraße 3. Sie können ohne Anmeldung kommen. Die Treffen sind unverbindlich. Begleitet werden die Teilnehmer von Johanna Genat, Annemarie Sum, Markus Kaupp-Herdick und Judith Müller. Wir heißen Sie herzlich willkommen!