Wie zu Beginn eines jeden Jahres lädt die kirchliche Sozialstation
St. Raphael in Zell und der Arbeitskreis Sozialstation der Trägergemeinden am 21. Januar zum Tag der Sozialstation ein.

Die Gottesdienste der Seelsorgeeinheit Zell sowie der Evangelischen Kirche werden an diesem Sonntag durch die Anwesenheit von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Sozialstation bereichert.
Ab 13.30 Uhr präsentieren sich die verschiedenen Dienste in der Sozialstation, Fabrikstr. 3 in Zell am Harmersbach. Die Leiterinnen der Dienste stehen dort für Gespräche und qualifizierte Auskünfte zur Verfügung. Im Kultur- und Vereinszentrum gegenüber wird ab 14 Uhr mit Kaffee, Kuchen und kalten Getränken bewirtet. Ab 14.30 Uhr werden die Original Geroldsecker Musikanten aufspielen. Die Veranstaltung endet gegen 17 Uhr.

Die Organisation und Gestaltung erfolgt durch die Mitarbeiter der Sozialstation und den Arbeitskreis Sozialstation der Trägergemeinden. »Wir freuen uns auf Ihren Besuch und bedanken uns für Ihr Interesse«, schaut die Sozialstation schon freudig auf den Tag voraus.