Nordrach feiert Patrozinium der Pfarrkirche St. Ulrich

Am kommenden Sonntag, 9. Juli feiert die katholische Kirchengemeinde das traditionelle »Ulrichsfest« mit einem Festgottesdienst, einer anschließenden Sakramentsprozession und dem Pfarrfest. Die Begegnung mit dem Glauben wird eingebettet in die von den Vereinen und der Dorfbevölkerung gelebte Tradition.

Sängerinnen und Sänger des »Chor der Klänge« haben unter Leitung von Viktor Kraus das musikalische Programm für den Festgottesdienst einstudiert. Der Gottesdienst beginnt um 9 Uhr in der Pfarrkirche St. Ulrich. Die Sakramentsprozession durch den Ort begleiten traditionelle Klänge, intoniert von der Trachtenkapelle. Die Statue der Heiligen Ulrich, Maria und Josef werden durch den Ort getragen.

In traditioneller Weise wird nach dem Festgottesdienst das Pfarrfest gefeiert. Die Trachtenkapelle und der Chor der Klänge geben beim Pfarrheim ein Frühschoppenkonzert. Die Mitglieder des Gemeindeteams und weitere Helfer versorgen die Gäste mit Speisen und Getränken.