Moospfaff-Wochen: Sagenhaft. Kulinarisch. Erleben.

Eine vielseitige Veranstaltungsreihe mit einzigartigen Genuss­erlebnissen rund um die Sagengestalt »Moospfaff« wartet auf Besucher im Nordracher Oktober.

 

Der Moospfaff treibt im Nordracher Waldgebiet der Moos wohl heute noch sein Unwesen und findet aufgrund begangener Übeltaten in seinem Grabe keine Ruhe. Die Nordracher Gastronomiebetriebe, Wanderführer, Obstbrenner und die Touristen-Information haben sich Sagenhaftes für den Moospfaffmonat ausgedacht und Kulinarisches kreiert, sodass Besucher bei den verschiedensten Veranstaltungen in diesem Monat Besonderes erleben werden. Am Montag, 2. Oktober, wird der Moospfaffmonat mit einer gemütlichen »Moospfaff-Mondscheinwanderung« (Rundwanderung, ca. 7 km) durch das Reich des Moospfaffs eröffnet. Wanderführerin Sabine Boschert führt die Teilnehmer durch das Moosgebiet – und wer weiß, vielleicht kann man das hämische Lachen des Moospfaffs hören? Nach geselligem Beisammensein und Stärkung bei einer vom Gasthaus Stube zubereiteten Grill-Wurst mit Brot sowie Getränken (auf Selbstzah-
lerbasis) führt die Wanderung wieder zurück zum Ausgangspunkt. Auch Kinder sind zur Wanderung herzlich eingeladen! Nicht vergessen: Laterne oder Taschenlampe mitbringen. Treffpunkt ist um 18.30 Uhr an der Bushaltestelle Klausenbach, Klausenbach 1, 77787 Nordrach. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Erlebnisreiche Momente

Der Moospfaffmonat hält noch weitere erlebnisreiche Momente bereit. Die Sagengestalt wird im Oktober nochmals lebendig und berichtet in ihrer Abtszelle von ihrem Leben. Bei Wanderungen wird die Sage erzählt und in der »Vesperstube Mühlenstüble« eingekehrt oder in der Keramikwerkstatt von Berthold Eble, wo das Moospfaffgeschirr hergestellt wird, Halt gemacht. Des Weiteren kann bei einer Pralinenverkostung bei »Choco L« die leckere »Moospfaffkugel« verkostet werden und bei einem Moospfaff-Frühstück im Gasthaus »Vogt auf Mühlstein« stärken sich die Gäste, bevor sie zu einer Wanderung aufbrechen. Der »Partyservice Spitzmüller« lädt zum Moospfaff-Brunch ein und Obstbrenner berichten, wie der Moospfafflikör gebrannt wird.

Gastronomie und Obstbrenner

Auch weitere spannende Sagen rund um Nordrach werden im Moospfaffmonat in heimeliger Atmosphäre erzählt. Aber nicht nur das Erlebnis, sondern auch die Kulinarik kommen in diesem Monat nicht zu kurz: Die drei Gastronomiebetriebe »Gasthaus Stube«, »Gasthaus Vogt auf Mühlstein« und die »Vesperstube Mühlenstüble« halten den ganzen Monat über genussvolle Moospfaffgerichte und Spezialitäten wie die »Moospfafftorte« bereit und von den Nordracher Obstbrennern Familie Becherer, Familie Haas, Familie Schmiederer und Familie Horsthemke kann der fruchtig, leckere »Moospfafflikör« verkostet werden. Dieser eignet sich übrigens auch bestens als Geschenk!

Anmeldung und Information

Weitere Informationen und den Flyer des Veranstaltungsmonats zum Herunterladen erhalten Gäste auf den Internetseiten der Gemeinde Nordrach www.nordrach.de. Der Flyer ist auch in den umliegenden Tourist-Informationen erhältlich. Der Moospfaffmonat im Oktober: Sagenhaft. Kulinarisch. Erleben. Touristen-Information Nordrach, Telefon: 07838 – 929921, E-Mail: touristen-info@nordrach.de, Webseite: www.nordrach.de.

Dieser Termin läuft vom 2. Oktober 2017 bis 31. Oktober 2017 und findet das nächste Mal am Donnerstag, 19. Oktober 2017 statt.

  • Terminkategorien: ,
  • Terminschlagworte:
  • Kommende Daten:
    • Mittwoch, 18. Oktober 2017
    • Donnerstag, 19. Oktober 2017
    • Freitag, 20. Oktober 2017
    • Samstag, 21. Oktober 2017
    • Sonntag, 22. Oktober 2017
    • Montag, 23. Oktober 2017
    • Dienstag, 24. Oktober 2017
    • Mittwoch, 25. Oktober 2017
    • Donnerstag, 26. Oktober 2017
    • Freitag, 27. Oktober 2017
    • Samstag, 28. Oktober 2017
    • Sonntag, 29. Oktober 2017
    • Montag, 30. Oktober 2017
    • Dienstag, 31. Oktober 2017