»Merci Udo« – ein musikalisches Weihnachtsgeschenk

Zum Finale der Veranstaltungsreihe Zellkultur präsentiert das
Zeller Städtle am Freitag, 29. Dezember, ein Konzert-Ereignis der Extraklasse: »Merci Udo«. Die Hommage an einen der erfolgreichsten Solokünstler der Welt, Udo Jürgens, beginnt um 20 Uhr in der Schwarzwaldhalle Zell-Unterharmersbach.

Udo Jürgens war Komponist, Pianist, Sänger und Entertainer, kurzum einer der erfolgreichsten Solokünstler der Welt. Mit großen Hits und Evergreens hat er Generationen begeistert. In der Konzert-Show »Merci Udo« lassen Peter Wölke und internationale Musicalstars die Karriere des unvergessenen Musikers Revue passieren. In einem rund zweieinhalbstündigen Programm holen die Protagonisten den Ausnahmekünstler, der fast sechs Jahrzehnte auf der Bühne stand, auf die Bühne der Schwarzwaldhalle in Unterharmersbach zurück. Light-Show, Video-Effekte und großartige Stimmen machen das Konzert zu einem Ereignis der Extraklasse.

»Merci Udo« ist eine Hommage an Udo Jürgens und ein musikalischer Querschnitt durch eine einzigartige Karriere mit Hits wie »Aber bitte mit Sahne«, »Mit 66 Jahren«, »Ich war noch niemals in New York«, »Griechischer Wein«, »17 Jahr blondes Haar«, »Vielen Dank für die Blumen« und vieles mehr.

Das Konzert eignet sich ideal als außergewöhnliches Weihnachtsgeschenk, das verzaubert und Glücksgefühle hinterlässt. Infos und Eintrittskarten gibt es bei der Tourist-Info Zell a. H. unter Telefon 07835/636947, tourist-info@zell.de oder www.zell.de.