Jahreskonzert des Gesangverein »Frohsinn«: Klassik und heimatliche Klänge

Schon seit Wochen bereitet sich der Gesangverein »Frohsinn« auf sein Jahreskonzert am Samstag, 22. Oktober, um 20 Uhr im Kulturzentrum »Obere Fabrik« vor.

Auch in diesem Jahr freut sich der Chor unter der Leitung von Dirigentin Tatjana Krause ein unterhaltsames und vielseitiges Liederprogramm präsentieren zu können. Unter anderem sind dabei bekannte Hits, Songs und Schlager aus vergangenen Jahrzehnten, aber auch klassische und heimatliche Klänge zu hören. Durch das Programm führt wieder mit Humor Wolfgang Taxacher, langjähriges Chor-Mitglied und passionierter Sänger. Zahlreiche Lieder werden durch Klavierbegleitung (Adrian Sieferle) und Schlagzeug (Achim Bührer) unterstützt. Außerdem wird der Gitarrenverein Nordrach den Konzertabend bereichern.

Auch die Tombola ist Tradition beim Jahreskonzert des Gesangvereins »Frohsinn«. Die Sängerinnen und Sänger sind schon seit einigen Tagen unterwegs und bitten die Geschäftswelt in Zell um Spenden. Der Chor bedankt sich für die Unterstützung und freut sich auf regen Besuch bei seinem Jahreskonzert in zwei Wochen im Kulturzentrum.