Hauptversammlung des Musikvereins Unterentersbach und der Bläserjugend

Am Freitag, dem 13. Januar, 20 Uhr starten der Musikverein Unterentersbach und die Bläserjugend Unterentersbach mit der Hauptversammlung ins Vereinsjahr 2017. Auf der Tagesordnung stehen Bilanzen für 2016 und Neuwahlen.

Mit seinem Jahresbericht wird Schriftführer Stephan Scherer auf das spannende und terminreiche Jahr, das im Zeichen des Dirigentenwechsel stand, zurückblicken. Seit acht Monaten leitet der Friesenheimer Ralf Ehrhardt das Unterentersbacher Blasorchester.
Das musikalische Potenzial des Orchesters wird der Verein in Probebesuchen messen und würdigen. Im Bereich Vereinsverwaltung stehen Wahlen bevor. Kassiererin Christiane Breig und Schriftführer Stephan Scherer geben beide nach zehn Jahren im Amt und enormer Zuverlässigkeit ihre Aufgaben weiter. Für sie werden die Mitglieder des Musikvereins Nachfolger finden.

Auch die Bläserjugend Unterentersbach wird für sich die Vereinsführer der kommenden zwei Jahre wählen. Weiter stehen der Bericht zur Jugendarbeit und Ehrungen erfolgreicher, musikalischer Leistungsträger auf der Tagesordnung.

Die Worte des ersten Vorsitzenden Markus Vollmer mit Ausblick und Dank bilden den Abschluss der Versammlung. Umrahmen werden die Musikerinnen und Musiker mit musikalischen Einlagen.

Alle Mitglieder, Familien der Mitglieder, Freunde des Vereins und Gönner sind zur Hauptversammlung herzlich in das Landgasthaus »Zum Pflug« eingeladen.