Hallenstadtmeisterschaften der Fasendgemeinschaften

Sechs Teams spielen um Volksbank-Pokale

Am Freitag, 6. Januar 2017, veranstaltet der Zeller Fußballverein in der Ritter von Buß-Halle wieder seine traditionellen Stadtmeisterschaften. Im Gegensatz zu den letzten Jahren werden dieses Jahr nur Fasendgemeinschaften am Turnier teilnehmen. Insgesamt sechs ­Teams werden im Turnier-Modus »Jeder gegen Jeden« im sportlichen Wettkampf um die Volksbank-Pokale streiten.

Teilnehmer sind die Fasendgemeinschaften: Neuhausen, Dörfle, Unterentersbach, Bruch, Städtle und Klein-Paris. Trotz allem sportlichen Ehrgeiz wird hier mit Sicherheit auch der Spaß nicht zu kurz kommen. Die Spiele beginnen um 17.00 Uhr. Die Mannschaften und der Zeller Fußballverein würden sich über viele Besucher freuen, stehen doch mit Sicherheit lustige und spannende Begegnungen an.

Vor einem Jahr sorgten Bruch und Klein Paris für Stimmung. Am Samstag laufen nun vier weitere Fasendgemeinschaften mit ihren Mannschaften beim Hallenturnier des ZFV auf.