Großer Wallfahrtstag

Das Hochfest der ohne Erbsünde empfangenen Jungfrau und Gottesmutter Maria, am Donnerstag, 8. Dezember 2016, wird in der Wallfahrtskirche »Maria zu den Ketten« als großer Wallfahrtstag gefeiert. Eucharistiefeiern sind um 7.30, 9.30 (Hochamt) und 19.00 Uhr; 14.30 Uhr Rosenkranzgebet in den Anliegen der Wallfahrer; 15.00 Uhr Andacht mit Predigt und sakramentalem Segen. Segnung der Andachtsgegenstände: Nach dem Hochamt und der Andacht. Beichtgelegenheit ist von 7.00 bis 11.00 Uhr zwischen den Gottesdiensten, sowie vor der Abendmesse 18.30 bis 19.00 Uhr. Die Kapuziner laden zur Mitfeier herzlich ein.