FVU Spielvorschau

FVU will an Platz zwei dranbleiben

Sonntag, 14. Mai, 15 Uhr: FVU I – SC Lahr U23

Der FVU hat am vergangenen Sonntag den Blinker gesetzt zum Überholmanöver auf Platz zwei, Kontrahent Willstätt parierte die Attacke aber souverän. Während der Hombe beim unbequemen FSV Seelbach mit 1:2 unterlag, gewann Willstätt sein Heimspiel gegen Elgersweier mit 2:1. Damit hat der FVU wieder drei Punkte Rückstand auf Platz zwei, aber es bleibt spannend, denn in den drei verbleibenden Spielen ist noch vieles möglich.

In Seelbach haderte der FVU etwas mit der Leistung der überforderten Schiedsrichterin, die zu allem Übel auch noch in der Halbzeit erschöpft ausgewechselt werden musste – in diesem
wichtigen Spiel sicher eine unglückliche Ansetzung vom Verband. Der FVU-Spiel­aus­schuss­vor­sitzende suchte nach dem Spiel aber nicht nach Ausreden, sondern stellte nach der insgesamt schwachen Leistung der Blau-Weißen fest: »Der Gegner war an diesem Tag einfach in allen Belangen besser.« Der FVU kassierte damit seine erste Niederlage nach der Winterpause.

Im Spiel gegen Lahr heißt es nun wieder auf die Erfolgsspur zurückzukehren. »Wir wollen unbedingt die drei Punkte«, sagt Leisinger, denn auch nach dem Ausrutscher in Seelbach sei noch alles drin. Bei Lahr, das von Ex-FVU-Trainer Thomas Heilmann gecoacht wird, steht übrigens auch ein »Hombacher« im Aufgebot. Den talentierten jungen Spieler Dennis Schwarz, Sohn von FVU-Altstar Martin »Rübe« Schwarz, hofft man beim FVU möglichst bald in den eigenen Reihen spielen zu sehen.

Personell sieht es beim FVU durchwachsen aus. Zwar ist Patrick Ben-Aissa nach seinem Urlaub wieder da, und auch Angreifer Philipp Geppert hat seine Fußprellung überwunden, dafür fällt Felix Leisinger verletzt aus. Auch der Einsatz des eminent wichtigen Sturmführers Stefan Schwarz (Oberschenkelprobleme) steht noch auf der Kippe.

Die Zweite Mannschaft hat spielfrei und kann damit Kräfte sammeln für das hoch­spannende Finish, bei dem am letzten Spieltag gegen Oberwolfach ein Endspiel um Platz eins ansteht.

Samstag, 13. Mai

C2-Jugend
12.00 Uhr: SG Unterharmersbach 2 – SC Lahr 2

D2-Jugend
12.30 Uhr: SpVgg Schiltach 2 – SG Unterharmersbach 2

C1-Jugend
14.00 Uhr: SG Bietigheim – SG Unterharmersbach

Dienstag, 16. Mai
D1-Jugend
18.30 Uhr: SG Unterharmersbach – Offenburger FV 2

Dieser Termin endet am Dienstag, 16. Mai 2017.