Es heißt wieder: »Film ab!«

Am Donnerstag, 20. Juli, können sich kleine und große Filmfreunde wieder über zwei Vorführungen in der Klosterhalle des Kapuzinerklosters freuen.

Diesmal stehen um 17 Uhr der Familienfilm »Rafiki – Beste Freunde« und um 19.30 Uhr der Liebesfilm »Birnenkuchen mit Lavendel« auf dem Programm.

»Rafiki – Beste Freunde«
20. Juli, 17 Uhr

Norwegen 2009,
76 Min., geeignet ab ca.
8 Jahren.

Zur Handlung: Julia, Mette und Naisha, die drei neunjährigen Freundinnen, sind bereits seit ihrem Schulbeginn unzertrennlich. Umso trauriger ist die Nachricht, dass der Asylantrag von Naisha und ihrer Familie, die Flüchtlinge aus Ostafrika sind, abgelehnt wurde. Die Familie flieht nach Oslo, um dort unterzutauchen. Die drei Freundinnen werden getrennt, doch durch geheime Tinte wissen Julia und Mette, wo ihre Freundin Naisha ist. Unglücklicherweise erfährt auch Julias Vater, der Polizist ist, davon. Für die Mädchen beginnt eine abenteuerliche Reise, denn sie versuchen alles, um die Ausweisung von Naisha zu verhindern.

»Birnenkuchen mit Lavendel«
20. Juli, 19.30 Uhr

Frankreich 2015,
97 Min.

Zur Handlung: Eine verwitwete Französin kümmert sich seit dem Tod ihres Mannes mit wenig Erfolg um ihren Birnenhof in der Provence. Abgelenkt, fährt sie mit dem Auto auch noch einen Mann an, der sich als eigen, überaus ehrlich, ordentlich und hilfreich erweist. Pierre hat das Asperger-Syndrom, eine Form des Autismus. Der hypersensible Mann und die Witwe profitieren voneinander und lernen die Eigenheiten des jeweils anderen schätzen. »Schönheit ohne Kitsch, Humor ohne Albernheit und eine wundervolle Geschichte, die den Zuschauer lange emotional begleitet…«

KinoKino ist eine Initiative des Kapuzinerklosters, des JuKu – Jugend-und Kulturarbeit e.V., und des Jugendtreffs Zell und findet in der Klosterhalle, Klosterstr. 1 statt. Der Eintritt ist frei.

  • Beginn: Donnerstag, 20. Juli 2017 ab 17:00 Uhr
  • Terminkategorien: