Abschiedsfeier für das Hospiz Maria Frieden nach 27 Jahren

Nach 27 segensreichen Jahren zieht das Hospiz Maria Frieden Ende diesen Monats nach Offenburg um. Viele Patienten durften oben auf der Hub liebevolle Pflege und ein Sterben in Würde erfahren. Auch über ihren Tod hinaus sind sie unvergessen, denn ihre Namen wurden auf Holzscheiben geschrieben und am Lebensbaum in der Hauskapelle angebracht. Beim Wortgottesdienst am kommenden Sonntag, 25. Juni, um 15 Uhr im Pfarrzentrum wird auch noch einmal der Verstorbenen gedacht. Die Angehörigen der ehemaligen Patienten sind eingeladen, im Anschluss an die Feier die Holzscheiben des Lebensbaumes mitzunehmen.

  • Beginn: Sonntag, 25. Juni 2017 von 0:00 bis 23:59 Uhr
  • Terminkategorien: