SWR-Fernsehen kommt nach Biberach

»Landesschau Mobil« sucht interessante Geschichten

Dreharbeiten beginnen am Montag, 3. Juli

»Landesschau Mobil« kommt nach Biberach im Kinzigtal. Die Dreharbeiten mit »Landesschau Mobil«-Reporterin Kristin Haub finden ab Montag, 3. Juli, statt.

Dabei macht sich das »Landesschau Mobil«-Team auf Spurensuche nach interessanten Menschen und besonderen Orten. Die Reportage stellt den Fernsehzuschauerinnen und -zuschauern vor, was das Leben in der Gemeinde auszeichnet. Die Re­daktion nimmt noch Anregungen entgegen, welche Persönlichkeiten und Geschichten aus Biberach für die Sendung interessant sein könnten. Die Redaktion sucht nach Menschen mit bewegenden, skurilen und spannenden (Lebens-) Geschichten oder Interessen. Ein entsprechendes Kontaktformular befindet sich unter swr.de/landesschau-bw.

Auch die Tourist-Info Biberach freut sich über die Aufmerksamkeit, die mit der Sendung verbunden ist und hilft dabei, dass auch wirklich jeder seine Ideen einbringen kann: »Sollten Sie interessante Themenvorschläge haben, können Sie diese gerne direkt dem SWR über die Home­page mitteilen. Sollten Sie keine Internetmöglichkeit besitzen, können Sie Ihre Vorschläge auch gerne bei uns in der Tourist-Info abgeben. Wir werden diese gerne für Sie weiterleiten.«

Sendetermine

»Landesschau Baden-Württemberg: Landesschau Mobil Biberach im Kinzigtal« – als tägliche Rubrik von Montag, 17. Juli, bis Freitag, 21. Juli, in der »Landesschau Baden-Württemberg« von 18.45 bis 19.30 Uhr im SWR Fernsehen in Baden-Württemberg.

»Landesschau Mobil Biberach im Kinzigtal« – als Reportage am Samstag, 22. Juli, von 18.15 bis 18.45 Uhr im SWR Fernsehen in Baden-Württemberg.

Merken